So stylisch wird der neue Dacia Sandero

Fescher "Billigheimer"

So stylisch wird der neue Dacia Sandero

Renault-Tochter bringt neue Generation ihres Einstiegsmodells in den Handel.

Der immense Erfolg von Dacia in den letzten Jahren beruht vor allem auf zwei Modellen – dem  Duster  und dem  Sandero . Nachdem das Kompakt-SUV vor rund zwei Jahren neu aufgelegt wurde, ist nun das Einstiegsmodell der rumänischen Renault-Tochter an der Reihe. Am 29. September 2020 feiern der neue Sandero und dessen auf Outdoor-Look getrimmte Stepway-Variante ihre Weltpremiere. Erste offizielle Fotos gibt es schon jetzt.

© Renault / Dacia

Clio als Plattformspender

Mit den Bildern will Dacia potenziellen Kunden einen ersten Vorgeschmack auf die neue Generation geben. Bei der zweiten Duster-Generation setzte der Autobauer auf die selbe Strategie. Auch beim Kompakt-SUV wurden wenige Wochen vor der Präsentation erste offizielle Fotos veröffentlicht. Bezüglich der Technik gibt es hingegen keinerlei Informationen. Da der neue Sandero aber auf der Plattform des ebenfalls noch recht frischen Renault  Clio  basieren dürfte, wird sich auch unterm Blech einiges tun. Infos zu Technik, Motoren, Abmessungen, Infotainment etc. erfahren wir aber erst Ende September.

© Renault / Dacia

Premiere für neue Lichtsignatur

Zum Design kann man hingegen schon jetzt etwas sagen. Wie die Fotos zeigen, mausert sich der Sandero zu einem ziemlich feschen Kleinwagen. Auffälligstes Merkmal ist die neue Lichtsignatur, die Dacia erstmals bei dieser Modellreihe einführt. Der horizontale Lichtbalken teilt sich bei der dritten Sandero-Generation nach außen hin in eine liegende Y-Form, die dem Fahrzeug optisch mehr Breite verleiht. Zwischen den Scheinwerfern befindet sich der horizontal gegliederte Grill. Seitlich stechen die stärker geneigte Windschutzscheibe, die niedriger angesetzte Dachlinie und die etwas verkleinerten Fensterflächen ins Auge. Die ausgepräge Schulterlinie und die eingezogene Heckscheibe erinnern etwas an den Clio. Die Leuchtengrafik setzt auch hinten auf die neue Y-Form.

© Renault / Dacia

Outdoor-Version

Der neue Sandero Stepway hält am bisherigen Konzept fest. Die auf Outdoor-Look getrimmte Variante bietet eine erhöhte Bodenfreiheit sowie diverse Anbauteile wie Radhausbeplankungen, Dachreling und angedeuteten Unterfahrschutz (vorne und hinten). Weitere äußere Merkmale sind die stärker ausgestellte Motorhaube, das chromfarbene „Stepway“-Logo unterhalb des Kühlergrills sowie die Lamellen oberhalb der Nebelscheinwerfer.

© Renault / Dacia

Noch mehr Infos über Dacia finden Sie in unserem Marken-Channel.

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen