Erfolgreicher Lamborghini

Zehntausendster Huracán vom Band gerollt

Beim Jubiläumsmodell handelt es sich um einen giftgrünen Performante.

Auf dem Genfer Autosalon 2018 (bis 18. März) feiert der Huracán Spyder Performante gerade seine Weltpremiere. Im Lamborghini-Werk in Sant’Agata Bolognese herrscht ebenfalls Feierstimmung. Denn hier ist gerade das zehntausendste Exemplar des aktuellen V10-Modells vom Band gerollt.

>>>Nachlesen:  Jetzt kommt der brutalste Huracán Spyder

Jubiläumsmodell als Hommage an Daytona-Sieg

Beim Jubiläumsfahrzeug (Bild) handelt es sich um einen geschlossenen Huracán Performante, der für einen Kunden in Kanada bestimmt ist. Der 640 PS starke Supersportler hat dieselbe giftgrüne Farbe namens „Verde Mantis“  wie der Huracán GT3 mit der Startnummer 11, der im Jänner 2018 beim weltberühmten 24-Stunden-Rennen in Daytona den Sieg einfahren konnte.

>>>Nachlesen:  Schnellster Straßen-Lamborghini aller Zeiten

2017 war neues Rekordjahr

Im Jahr 2017 erzielte Lamborghini,  wie berichtet , ein Rekordjahr mit 3.815 ausgelieferten Fahrzeugen weltweit, darunter 2.642 Huracán-Modelle. Damit erzielte das V10-Modell einen Anstieg von 12 Prozent gegenüber 2016. Heuer dürfte die italienische Audi-Tochter neue Rekordzahlen erreichen. Denn mit dem 650 PS starken Urus bringt die Marke ihr erstes SUV in den Handel. Darüber hinaus startet auch noch der neue Aventador S (Roadster) in sein erstes volles Produktionsjahr.

>>>Nachlesen:  Alle Infos vom Lamborghini-SUV Urus

Noch mehr Infos über Lamborghini finden Sie in unserem Marken-Channel.

>>>Nachlesen:  Lamborghini derzeit erfolgreich wie nie

>>>Nachlesen:  So kommt der Aventador S Roadster

Posten Sie Ihre Meinung

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .