150.000-Euro-Audi für Marcel Hirscher

RS6 Avant mit 600 PS

150.000-Euro-Audi für Marcel Hirscher

Autobauer setzt Kooperation mit Ski-Superstar auch nach Karriereende fort.

Seit kurzem ist der  neue RS6 Avant  in Österreich bestellbar. Der High-Performance Kombi von Audi kostet hierzulande mindestens 148.390 Euro. Mit ein paar teuren Extras wie beispielsweise Keramikbremsen (über 12.000 Euro) oder dem RS Dynamik Paket plus (knapp 6.000 Euro) lässt sich der Preis schnell auf rund 200.000 Euro treiben. Für Ottonormalverdiener ist das 600 PS starke Fahrzeug schlichtweg unleistbar.  

>>>Nachlesen:  Alle Österreich-Infos vom neuen RS6 Avant

150.000-Euro-Audi für Marcel Hirscher

Marcel Hirscher könnte sich den RS6 Avant zwar locker leisten, muss sich über den Kaufpreis jedoch keine Gedanken machen. Denn Audi setzt die Kooperation mit dem erfolgreichsten österreichischen Ski-Rennläufer auch nach dessen Karriereende fort. Deshalb übernahm Hirscher am 18. Dezember 2019 in Salzburg einen neuen RS 6 Avant. In seiner aktiven Zeit als Skirennfahrer setzte er stets auf Audi als seinen Mobilitätspartner. Das lag auch daran, dass die Ingolstädter ÖSV-Partner und -Ausrüster sind.

© Audi

Das sagt Hirscher zu seinem neuen Dienstauto

Hirscher und Audi verbindet also eine mehrjährige erfolgreiche Kooperation. Die Integration als Testimonial in TV, Print und online wird nun auch nach Beendigung seiner aktiven Laufbahn fortgesetzt. Von seinem neuen Dienstfahrzeug ist Hirscher schlichtweg begeistertet: „Sicherheit, Fahrvergnügen, ausreichend Platz und Komfort – für mich persönlich vereint das kein Sportwagen besser als der Audi RS 6“, so der achtmalige Gewinner des Gesamtweltcups. Hinzu kommen sieben Weltmeistertitel und zwei Goldmedaillen bei Olympischen Spielen.

© Audi

Atemberaubende Fahrleistungen

Mit dieser Meinung trifft der zurückgetretene Ski-Superstar auch ins Schwarze. Denn abgesehen vom  Mercedes AMG 63S 4Matic+ T-Modell  verbindet kein anderer Serienkombi derart enorme Fahrleistungen mit praktischen Allroundeigenschaften. Dank 600 PS, 800 Nm, Allradantrieb und Sport-Automatik vergehen von 0 auf 100 km/h gerade mal 3,6 Sekunden, in nur 12 Sekunden erreicht der Hochleistungs-Avant Tempo 200. Die elektronisch bei 250 km/h begrenzte Höchstgeschwindigkeit lässt sich mit dem optionalen Dynamikpaket auf 280 km/h, beziehungsweise mit dem Dynamikpaket plus sogar auf 305 km/h erhöhen.

Noch mehr Infos über Audi finden Sie in unserem Marken-Channel.

Zwei weitere Dampfhammer

Neben dem RS6 Avant bietet Audi noch zwei weitere neue Modelle an, die von dem 600 PS starken Triebwerk befeuert werden: den RS Q8 und den RS7 Sportback. Auch diese Dampfhammer könnten durchaus etwas für Marcel Hirscher sein.

>>>Nachlesen:  Audi greift mit 600 PS starkem RS Q8 an

>>>Nachlesen:  Das ist der neue Audi RS7 Sportback

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .