Audi RS4 mit 530 PS schafft 300 km/h

Potenter Sportkombi

Audi RS4 mit 530 PS schafft 300 km/h

Abt pusht das Leistungsniveau des Sportkombis weiter auf.

Abt Sportsline  hat sich den facegelifteten  RS4 Avant  zur Brust genommen. Die neueste Ausgabe hört auf den Namen RS4-S und ist in zwei Leistungsstufen erhältlich. Dier stärkere Variante erreicht nun das Leistungsniveau des bisherigen  Abt RS4+ .

© ABT Sportsline

Bis zu 530 PS

Werkseitig stattet  Audi  seinen Sportkombi bereits mit 450 PS und 600 Nm aus. Doch da legt der RS4-S noch einmal ordentlich nach. Die erste Leistungsstufe, die die Tuningschmiede über ihr Steuergerät ABT Engine Control in Verbindung mit einer speziellen Luftansaugblende zündet, bringt es auf 510 PS und 660 Nm. So gerüstet, beschleunigt der RS4-S in 3,9 Sekunden von 0 auf 100 km/h (Serie: 4,1 Sekunden). Wem das nicht reicht, für den ist die Leistungssteigerung namens „Power S“ gedacht. Hier steigen die Leistungswerte auf 530 PS und 680 Nm. Auf Wunsch ist hier auch eine V-Max-Anhebung auf 300 km/h möglich.

© ABT Sportsline

Design und Fahrwerk

Auch optisch unterscheidet sich der RS4-S von der Serienversion. Zum spezifischen Aerokit zählen Frontlippenaufsatz mit Modellschriftzug, Frontblades und Radhausentlüftungen, die von einer Echtcarbon-Finne geziert werden, sowie CFK-Heckspoiler und Heckschürzeneinsatz. Hinzu kommt eine Edelstahl-Schalldämpferanlage mit vier 102-mm-Sichtcarbon-Endrohrblenden. Die 21 Zoll großen Leichtmetallräder (Typ ABT SPORT GR) in schwarz („glossy black“) passen gut zu den verbauten Carbonelemente. Für (noch) mehr Querdynamik wartet der RS4-S mit den obligatorischen Gewindefahrwerksfedern sowie Sportstabilisatoren an Vorder- und Hinterachse auf. Optional bietet Abt außerdem ein Gewindesportfahrwerk an.

© ABT Sportsline

Interieur

Im modifzierten Innenraum finden sich RS4-S-Logos auf veredeltenSitzen, Einstiegsleisten und Fußmatten. Eine Emblemplakette komplettiert das Interieur. Gegen Aufpreis ist zudem eine Carbonveredelung für die Sitzrückenschalen, Sitzgestell- und Schalttafelblenden sowie ein Leder- und Carbon-Finish für das Lenkrad verfügbar.

Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen