Vorbestellungsrekord

Lamborghini-SUV Urus ist ein Bestseller

Erster Crossover der Marke hat nun in vier Monaten seine Welttournee absolviert.

Der  Urus  hat das im Rahmen seiner Weltpremiere am 4. Dezember 2017 angekündigte globale Präsentationsprogramm erfolgreich abgeschlossen. Das ehrgeizige Ziel von  Lamborghini  lautete, die Welt in vier Monaten zu umrunden und dabei in 114 Städten Halt zu machen.

© Lamborghini Urus in Shanghai

8.500 Gäste

Die akribisch geplanten Präsentationsveranstaltungen fanden an exklusiven Standorten oder bei Lamborghini-Händlern statt. Unter den insgesamt über 8.500 Gästen befanden sich Kunden, Prominente und Medienvertreter. Alle wollten das erste SUV der Marke live erleben. Und für die Italiener hat sich die Welttournee offenbar bezahlt gemacht. Denn die solventen Kunden scheinen den Newcomer zu lieben.

© Lamborghini Urus in Tokio

Prognosen übertroffen

Wie berichtet , hat Lamborghini mit dem Urus viel vor. Der 650 PS starke und 305 km/h schnelle Crossover soll den Umsatz des Unternehmens mehr als verdoppeln. Mittlerweile zeigt sich, dass dieses hochgesteckte Ziel auch erreicht werden dürfte. Denn in den ersten vier Monaten seit der Weltpremiere übertrafen die Vorbestellungen sogar die optimistischsten Prognosen. Der Urus bricht alle bisherigen Lambo-Rekorde.

© Lamborghini Urus in San Francisco

Verfügbarkeit

In Österreich ist der Urus übrigens ab 263.650 Euro bestellbar. Die ersten Kunden können ihr schnelles SUV im Sommer/Herbst 2018 in Empfang nehmen.

>>>Nachlesen:  Alle Infos vom Lamborghini-SUV Urus

Noch mehr Infos über Lamborghini finden Sie in unserem  Marken-Channel .

Posten Sie Ihre Meinung

Mehr thema-News

Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu.