Mehr Auswahl

Seat rüstet den Alhambra 1,4 TSI auf

Jetzt auch mit DSG sowie in den Ausstattungen Exexutive Plus und FR erhältlich.

Seat bietet den Alhambra ab sofort in einer neuen Motor-/Getriebe-/Ausstattungskombination. Konkret ist der 1.4 TSI (150 PS Benziner) jetzt auch mit dem Doppelkupplungsgetriebe DSG und in den Ausstattungsvarianten Executive Plus und FR erhältlich.

Executive Plus

Bereits der Executive bietet serienmäßig Bi-Xenon Scheinwerfer mit dynamischem Kurvenlicht und Fernlichtassistent, Navigationssystem mit Touchscreen und Rückfahrkamera, 3-Zonen Klimaautomatik, Einparkhilfe vorne und hinten, Bluetooth-Freisprecheinrichtung sowie das Winterpaket inkl. Sitzheizung vorne. Die nun zusätzliche Executive Plus Ausstattungsvariante bietet darüber hinaus 17-Zoll Alufelgen, ein Sportfahrwerk, abgedunkelte Scheiben ab B-Säule sowie Sport-Komfort Vordersitzen.

FR

Noch eine Ausstattungsstufe höher liegt der FR, der auf dynamische Akzente bei Interieur und Exterieur setzt. Das Top-Modell der Alhambra-Familie verfügt serienmäßig über Extras wie 18-Zoll Alufelgen in Titanium grau, elektrisches Panorama-Ausstell-Schiebedach, Sportmultifunktionslenkrad, FR-Line Logo an Front und Heck, Einstiegsleisten und seitliche Dekoraufkleber.

Noch mehr Infos über Seat finden Sie in unserem Marken-Channel.

Preise

Der Alhambra 1.4 TSI  ist ab sofort ab 38.790 Euro bestellbar. Die DSG-Variante kostet exakt 3.000 Euro mehr (ab 41.790 Euro). Für den Alhambra Executive Plus mit 150 PS Benziner werden mindestens 39.590 bzw. 42.590 Euro und für den FR mindestens 41.190 bzw. 44.190 Euro fällig.

Posten Sie Ihre Meinung

Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu.