Renault legt nach

Neuer Top-Motor & Technik-Update für den Espace

Franzosen rüsten ihren zum Crossover mutierten Van ordentlich auf.

Bei den Vans und Crossover-Modellen von Renault geht es derzeit Schlag auf Schlag. Nach Neuerungen bei Trafic, Scénic und Captur bekommt nun auch der Espace eine Auffrischung. Im Mittelpunkt steht dabei die Einführung einer neuen Top-Motorisierung. Darüber hinaus bekommt das in der aktuellen Generation vom Van zum Crossover mutierte Fahrzeug auch einige weitere (technische) Neuerungen.

Neue Top-Motorisierung

Mit der Markteinführung der neuen Topmotorisierung Energy TCe 225 mit 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe EDC reichert Renault die Modellreihe des Espace um die bisher leistungsstärkste verfügbare Version an. Diese steht für die drei Ausstattungslinien Intens, Executive und Initiale Paris zur Verfügung. Der von der hauseigenen Sportabteilung Renault Sport (R.S.) entwickelte 1,8 Liter Turbomotor bietet eine Leistung von 225 PS und ein maximales Drehmoment von 300 Nm. Im Vergleich zur bisherigen, nun nicht mehr erhältlichen Top-Motorisierung Energy TCe 200 entspricht dies einem Plus von 25 PS und 40 Nm. Der kombinierte Normverbrauch des neuen Triebwerks liegt im Espace bei 6,8 Liter pro 100 Kilometer.

© Renault Die neue Außenfarbe "Titanium-Grau" ist künftig für alle Espace-Versionen erhältlich.

Allgemeine Espace-Neuerungen

Mit der Einführung der neuen Motorisierung verbinden die Franzosen einige weitere Neuigkeiten für den Espace. Dazu zählen die neue Karosseriefarbe Titanium-Grau und die Sitze mit Belüftung. Letztere sind bei der Version Initiale Paris sogar serienmäßig an Bord. Zudem lässt sich der große Crossover über das Multimediasystem R-Link 2 künftig mit Apple CarPlay und Android Auto vernetzen.

Verfügbarkeit und Preis

Der Espace mit dem neuen 225 PS Benzinmotor und 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe ist in Österreich zu Preisen ab 43.850 Euro erhältlich. Der Bestellstart erfolgt Ende Juni.

Mehr Infos über die Modelle von Renault finden Sie in unserem Marken-Channel.

Posten Sie Ihre Meinung