Novitec legt Hand an

McLaren 570S Spider wird noch schärfer

So wird der britische Supersportwagen noch eine Spur extremer.

Besitzer eines  570S Spider  dürften sich eher selten um einen Leistungsmangel beklagen. Dennoch gibt es (solvente) Autofahrer, denen der offene  McLaren  von der Stange zu unauffällig und zu langsam ist. Doch nun gibt es auch für diese kleine Zielgruppe ein passendes Angebot.  Novitec schärft nach dem Coupé  nun nämlich auch den 570S Spider nach. Neben der Optik nehmen sich die Profi-Veredler auch die Leistung vor.

© NOVITEC

Performance-Plus auf Abruf

Konkret entwickelten die Novitec Motorentechniker drei verschiedene Leistungskits für das 3,8 Liter V8 Biturbo Triebwerk. Die Besonderheit dieses Motortunings ist, dass der Fahrer sie jederzeit über den Touchscreen des Infotainmentsystems (Active Dynamic Panel) aktivieren oder abstellen kann. In der maximalen Leistungsstufe werden 76 PS mehr Spitzenleistung produziert. Gleichzeitig stehen 92 Nm mehr Drehmoment bereit. Mit dann 646 PS und 692 Nm Drehmoment katapultiert sich der offene Zweisitzer in 3,0 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100. Die Höchstgeschwindigkeit steigt auf 335 km/h an. Laut den Tunern wird auch das Ansprechverhalten noch direkter.

© NOVITEC

Design

Optisch gibt sich der getunte 570S Spider auf den ersten Blick zu erkennen. Dafür sorgen der im Windkanal entwickelte Carbon-Frontspoiler, die Seitenpartien mit den Carbon-Schwellern und den Carbon-Abdeckungen für die (seitlichen) Lufteinlässe, die Tieferlegung um ca. 30 Millimeter mittels Sportfedern sowie die seitlichen Carbon-Blenden für die Heckschürze. Letztere beherbergt übrigens eine Hochleistungsauspuffanlage mit Sportkatalysatoren und abgeschrägten Endrohren.

© NOVITEC

Die speziell für die 570 Modelle entwickelten Hightech-Schmiederäder (20 Zoll vorne / 21 Zoll hinten) mit fünf filigranen Doppelspeichen betonen nicht nur die Keilform, sondern sollen in Verbindung mit den Sportfedern und den Performance-Reifen auch das Handling noch direkter machen.

>>>Nachlesen:  McLaren 570S mit Bodykit und 646 PS

Innenraum

Falls die Kunden auch am Innenraum etwas auszusetzen und noch genügend Geld am Konto haben, bietet Novitec ebenfalls Abhilfe. Denn wie für alle McLaren Modelle bietet die Tuningsschmiede auch für den offenen 570S auf Wunsch eine Veredelung in höchster Individualität und Güte für das Interieur an. Feinstes Leder und Alcantara in praktisch unbegrenzter Farbvielfalt werden zum persönlichen Wunschcockpit des Sportwageneigners verarbeitet. (Individuelle) Preise gibt es auf Anfrage.

>>>Nachlesen:  Hurácan Spyder mit brachialen 830 PS

Posten Sie Ihre Meinung

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .