Schickes Sondermodell

Jetzt startet der Fiat 500 Collezione

Italiener bringen einmal mehr eine spezielle Variante des Cinquecento.

Fiat schickt einmal mehr ein Sondermodell des  Cinquecento  in den Handel. Konkret handelt es sich dabei um den 500 Collezione, der als Hatchback und als Cabrio lieferbar ist. Eine Hommage an den historischen Vorgänger aus dem Jahr 1957  sind spezielle Chromelemente am vorderen Stoßfänger, auf der Motorhaube und den Abdeckkappen der Außenspiegel. 16-Zoll-Alufelgen sind ebenfalls mit an Bord. Bei der Lackierung gibt es eine große Auswahl inklusive mehreren Bicolore-Varianten. Am Kofferraumdeckel weist der verchromte Schriftzug „Collezione" auf das Sondermodell hin. Zudem läuft rund um die Karosserie eine Zierlinie in Grau/Weiß/Grau.

© FCA

Innenraum und Ausstattung

Innen setzt der Fiat 500 Collezione auf eine mit der Karosseriefarbe korrespondierende Armaturentafel, beispielsweise weiß bei der Lackierung Primavera. Die Sitzbezüge sind stets zweifarbig gehalten. Die Sitzfläche ist grau, der obere Teil Elfenbein-farbig, verziert mit dem eingestickten Logo „500" im Schulterbereich. Der Schriftzug „Collezione" ziert die Fußmatten. Auf Wunsch ist das Entertainmentsystem Uconnect HD LIVE an Bord, das über einen sieben Zoll Touchscreen gesteuert wird. Auf dem Display wird auch das Bild des ebenfalls optionalen Navigationssystems von TomTom dargestellt. Das Entertainmentystem ist auch kompatibel mit Apple CarPlay und Android Auto. Eine weitere Option ist eine HiFi-Anlage von Beats Audio.

© FCA

Antrieb und Preis

Fiat bietet das Sondermodell mit diversen Benzin- und Dieselmotoren an, die ein Leistungsspektrum von 69 PS bis 105 PS abdecken. Einige der Triebwerke lassen sich mit der Dualogic-Automatik inklusive Schaltwippen am Lenkrad kombinieren. Premiere feierte der 500 Collezione auf dem Genfer Autosalon 2018 (bis 18. März). In Österreich ist er ab sofort ab 16.100 Euro bestellbar.

>>>Nachlesen:  Fiat bringt 500, 500X und 500L "Mirror"

Noch mehr Infos über Fiat finden Sie in unserem Marken-Channel.

Posten Sie Ihre Meinung

Durch die Verwendung dieser Website stimmen Sie dem Einsatz von Cookies zu.