„FUNstar“

Fabia Pick-up für das GTI-Treffen 2015

Skoda zeigt am Wörthersee eine besonders coole Version des Bestsellers.

Nachdem VW bereits vor einigen Wochen verraten hat, dass beim heurigen GTI-Treffen (13. bis 16. Mai 2015) u.a. die Studie „ GTI Supersport Vision “ gezeigt wird, warten die Fans natürlich gespannt, was man auf den offiziellen Ständen der drei weiteren großen Konzernmarken (Audi, Skoda und Seat) erwarten darf. Skoda setzt den Spekulationen nun ein Ende und präsentiert sein Spezial-Fahrzeug für den Wörthersee. Dabei handelt es sich um den FUNstar, bei dem es sich um eine optisch durchaus gelungene Pick-up-Version des Fabia handelt.

© Skoda D
Diese Auszubildenden haben den FUNstar entwickelt.

23 Azubis verwirklichten ihr Traumauto
Hinter dem Projekt steckt ein immenser Aufwand. Seit November 2014 tüfteln nicht weniger als 23 Skoda-Auszubildende (zwei junge Frauen und 21 junge Männer) an ihrem ganz persönlichen Wunschfahrzeug. Ideenreichtum und Flexibilität waren dabei ebenso gefragt wie Pragmatismus und Umsetzungsstärke. Und das Ergebnis kann sich sehen lassen. Denn der FUNstar wirkt zwar innovativ, könnte aber auch ohne weiteres auf unseren Straßen unterwegs sein.

© Skoda
Einen Fabia mit offener Ladefläche sieht man nicht alle Tage.

Highlights des FUNstar
Die Studie ist in den Metallic-Farben Steel-Grey und Moon-White lackiert. In Kontrast sind die Schweller, die Kühlergrill-Einfassung und der Heckspoiler in Reflex-Green abgesetzt. Ein echter Hingucker sind die unterhalb der Seitenleisten angebrachten LED-Leuchten. Die Frontscheinwerfer erhalten ebenfalls LED-Technik, dazu gibt es grüne LED-Lichtstreifen für das Tagfahrlicht. Auch die Rückleuchten strahlen in LED. Laut Skoda setzt sich der äußere Look im Interieur fort: Einzelne Elemente sind ebenfalls in den Farben Steel-Grey und Moon-White gestaltet. Auch ein Sportlenkrad sowie ein Soundsystem mit 1.400 Watt sind mit an Bord. Der Antrieb stammt eins zu eins aus dem Serien-Fabia: Als Motor kommt ein 1,2-TSI-Benziner mit 90 kW zum Einsatz, dessen Kraft vom bewährten Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe an die Vorderräder übertragen wird.

Noch mehr Infos über Skoda finden Sie in unserem Marken-Channel.

Hier geht es zu den besten gebrauchten Skoda-Modellen >>>

>>>Nachlesen: GTI-Treffen: Ansturm aufs Vor-Treffen

© TZ ÖSTERREICH//Raunig

GTI-"Vortreffen" 2015

Kaum zu glauben aber wahr. Das sind keine Fotos aus dem…

© TZ ÖSTERREICH//Raunig

GTI-"Vortreffen" 2015

…Vorjahr, sondern vom Sonntag (3. Mai 2015). Sie belegen,….

© TZ ÖSTERREICH//Raunig

GTI-"Vortreffen" 2015

…dass heuer bereits Tausende GTI-Fans zwei Wochen vor…

© TZ ÖSTERREICH//Raunig

GTI-"Vortreffen" 2015

…dem eigentlichen GTI-Treffen, das vom 13. bis 17. Mai 2015 über die Bühne geht, nach Kärnten stürmten.

© TZ ÖSTERREICH//Raunig

GTI-"Vortreffen" 2015

Auch viele ausländische Fans nehmen...

© TZ ÖSTERREICH//Raunig

GTI-"Vortreffen" 2015

...am Treffen vor dem Treffen teil.

© TZ ÖSTERREICH//Raunig

GTI-"Vortreffen" 2015

Altbürgermeister Adolf Stark, der beim GTI-Treffen 2014 Ferdinand Piech die Ehrenbürgerschaft überreichte, sieht...

© TZ ÖSTERREICH//Raunig

GTI-"Vortreffen" 2015

die Ursache in den Sozialen Netzwerken: "Die haben sich über Twitter und Facebook zusammengeredet - ob das...

© TZ ÖSTERREICH//Raunig

GTI-"Vortreffen" 2015

....auf das tatsächliche Treffen ab 13. Mai einen Einfluss haben wird, wird man ja dann sehen."

© TZ ÖSTERREICH//Raunig

GTI-"Vortreffen" 2015

Die Autos sind auf alle Fälle sehenswert.

Posten Sie Ihre Meinung

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .